Global Haverim 2021 - David

Global Haverim - David

David

Es sieht vollkommen aussichtslos aus, dass jemand wie David den Kampf gegen Goliat gewinnen würde. Dennoch besiegt David Goliat triumphal und erringt damit einen bedeutenden Sieg für die Israeliten. Wie hat David das geschafft? Was können wir über das Überwinden eigener Herausforderungen von ihm lernen?

Global Haverim bietet eine neue Methode, das Wort Gottes zu erleben. In einem zweitägigen Bibelstudium erforschst du innerhalb von zwei Wochen die verschiedenen Aspekte der Bibel.

Wen könntest du einladen, gemeinsam mit dir die Bibel zu studieren? Du kannst unsere Grafiken nutzen, um Freunde, Arbeitskollegen, Fußballkollegen oder Bekannte zu deiner Haverim Gruppe einzuladen.

Download Promo Material

Leiterhandbuch

In diesem Handbuch werden dir die Vision von Haverim und die Hilfsmittel, mit denen du erfolgreich eine Gruppe leiten kannst, erklärt. Keine Sorge, alles ist gut verständlich zusammengefasst. Sollte dir trotzdem noch etwas unklar sein oder wenn du einfach noch mehr erfahren möchtest, dann kannst du uns jederzeit kontaktieren.

Leiterhandbuch (pdf)

Videos

Wie wir dich befähigen

Haverim Packs


Studiere mit deinen Freunden andere Bibelstellen mithilfe weiterer Haverim Packs.

Mehr

Bücher


Lerne durch die Bücher von Paul Gibbs die Prinzipien von Jesus für deinen Alltag kennen.

Kaufen

Coaching


Kontaktiere uns, damit wir dich oder deine Gemeinde begleiten und trainieren können.

Kontakt

Was andere posten

Esther
11. November 2021 | Deutschland

David gegen Goliat.

40 Tage lang hatte Goliat die Israeliten glauben gemacht, dass sie untergehen würden. Er hatte schlecht über sie und ihren Gott gesprochen. Die Angst der Israeliten wuchs von Tag zu Tag.😰 Es gab keinen Ausweg aus dieser Situation. Das dachten sie zumindest.🤔

David ließ sich weder von Goliath noch von seinen eigenen Leuten entmutigen oder scheute vor diesem Kampf zurück. Er sah einen Weg, gegen Goliat zu kämpfen, aber nicht so, wie es alle erwartet hatten.😎

Die Soldaten waren blind geworden👨🦯 für andere Möglichkeiten zu kämpfen. Auf Deutsch nennen wir das „Betriebsblindheit“. Davids Weg war unkonventionell. Aber es war wahrscheinlich genau das, was an diesem Punkt nötig war. Er sah, wofür andere blind waren.

Ronaldo
12. November 2021 | USA

Wir haben gerade das diesjährige #globalhaverim durchgenommen.

Wir haben die Geschichte von David und Goliat studiert und wie wir von der Art und Weise, wie David gegen den Riesen kämpfte, lernen können. Hier sind einige meiner persönlichen Erkenntnisse daraus:

– Wenn wir eine Schlacht schlagen, benutzen wir die Waffen, die Gott uns gegeben hat, und tragen die Waffenrüstung Gottes (Matthäus 17:21, Epheser 6:10-18)

– David war zuversichtlich, dass er Goliat besiegen konnte, weil er darauf vertraute, dass Gott für ihn kämpfte, aber auch, weil er wusste, dass er geschickt mit seiner Schleuder umgehen konnte und schon Löwen und Bären getötet hatte. Er war nicht unvorbereitet.

– Wir sollten immer bereit sein, gegen unseren Feind zu kämpfen, denn unser Krieg ist nicht gegen Fleisch und Blut. Gebet und Fasten sollten immer praktiziert werden.

– Wir sollten immer bereit sein, die Hoffnung zu verteidigen, die in uns ist, und zu erklären, warum wir an Gott glauben und was er tun kann (1. Petrus 3,14-15).

Wenn du dasselbe Bibelstudium machen möchtest, kannst du dich auf globalhaverim.de kostenlos anmelden.

Pais Moneyreagh
15. November 2021 | Nordirland

Gestern hatten wir unsere Jugendkirche, in der wir uns die Geschichte von David und Goliat ansahen und darüber sprachen, wie wir uns dem Kampf stellen können!

Einige der Dinge, die die Leute sagten, waren:
– gib nicht auf, wenn du noch gar nicht angefangen hast
– habe immer eine Waffe mit großer Reichweite (Gott! ;))
– Habt keine Angst, rauszugehen und zu kämpfen, denn Gott ist auf eurer Seite!

Wir können es kaum erwarten, nächste Woche wieder zur Jugendkirche zu kommen und diese Geschichte zu beenden 🤩.

Joshua
19. November 2021 | Kenia

Wir hatten eine großartige Zeit mit den Jugendlichen aus dem Waisenhaus in Zimmerman und sahen, wie leidenschaftlich sie das Wort aus 1. Samuel 17, 22-51 studierten.

Die Schüler fanden heraus, dass David Gott als seinen besten Freund erkannte, der ihn nie verlassen wird, weshalb er den Kampf gegen Goliat gewann.

Sie fanden auch heraus, dass David wusste, dass es nicht auf die Größe ankommt, sondern auf das Herz, den Charakter, den Mut und die Hingabe, die ihn auf dem Schlachtfeld siegreich machten.

Pais Asia
23. November 2021 | Asien

Goliat besiegen

Im Laufe der Jahre haben wir alle die Bibelstellen über David und Goliat gelesen. Und gerade die Aufgabe des jungen David, einen solchen Mann zu besiegen, hat ihn zum großen König des Volkes Gottes gemacht. Aber die eine wichtige Tatsache, die David zu einem solchen Erfolg machte, ist nicht nur, dass er stark in seinem Glauben wandelte, sondern seine Haltung in Liebe und Glaube brachte ihm trotz seiner Misserfolge großen Erfolg in den Augen Gottes.

Esther
14. November 2021 | Deutschland

DAVID VS. GOLIAT

Hast du schon einmal vor einem Berg gestanden und gewusst, dass du ihn bezwingen musst, um dein Ziel zu erreichen? Das kann wirklich einschüchternd und herausfordernd sein. Ich habe im Laufe meines Lebens vor vielen Berggipfeln gestanden. Ich habe mit einer Essstörung und Depressionen gekämpft, geliebte Menschen verloren oder musste schwere Entscheidungen treffen.

Die Bibel erzählt die Geschichte eines jungen Schafhirten namens David, der mutig und optimistisch genug ist, um gegen einen echten Riesen zu kämpfen. Goliat, 3 Meter groß, ausgerüstet mit den besten Waffen, die man damals finden konnte. Niemand sonst wagte es, gegen ihn zu kämpfen. Aber David: er nahm einige Steine, seine Schleuder und lief auf Goliat zu.

Niemand erwartete, dass er diesen scheinbar ungleichen Kampf gewinnen würde. Aber er tat es. Er tötete Goliat und gewann den Krieg für sein Volk. Und warum? David sah einen anderen Weg, die Dinge zu tun. Und er vertraute Gott, dass er über jeden Riesen und jeden Berg triumphieren würde, der ihm im Weg stand.

Wie kämpfst du deine Schlachten? Erkennst du die Waffen, für die du ausgebildet wurdest? Oder bist du entmutigt, sobald ein weiterer Berg in Sicht kommt?

Ich habe eine wichtige Frage: Willst du lernen, effektiver zu kämpfen und mehr Schlachten zu gewinnen? Wenn ja, dann schreibe mir oder folge diesem link: globalhaverim.de

Es gibt noch mehr für dich zu erleben.

Nduati
11. November 2021 | Kenia

2. Timotheus 1, 7: „Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Ängstlichkeit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“ #globalhaverim

Naemi
12. November 2021 | Deutschland

Beim #globalhaverim durften wir entdecken, was eine wirklich wirksame Waffenrüstung bei Herausforderungen ist und was wir tun müssen, um sie effektiv nutzen zu können 💪🏼
#mitgottgehtdas
#abstraktiststärkeralskonkret

Paul
15. November 2021 | USA

Ich hatte die letzten beiden Sonntagabende ein tolles Haverim mit meinen Nachbarn! Wir haben uns an #globalhaverim beteiligt.

Mein Remes-Prinzip: „Wähle deine Waffe oder verliere deinen Kampf.“

David gewann seine Schlacht nicht einfach, weil er GOTT auf seiner Seite hatte, sondern weil er seinem Feind nicht erlaubte, ihm vorzuschreiben, welche Waffe er benutzen sollte. Stattdessen benutzte er die Waffen, die GOTT ihn gelehrt hatte.

Maja Sophia
11. November 2021 | Deutschland

Fragen: Was sucht ein Hirte, noch Grün hinter den Ohren, auf einem Schlachtfeld? Wieso muss er in den Ring mit einem scheinbar übermächtigen Krieger treten? Warum hat keiner eingegriffen? Wie konnte er das nicht nur überleben, sondern auch gewinnen?

Was hat das mit mir zu tun? Wer ist mein „Gegner“ und „Verbündeter“? Wie kann ich Herausforderungen überwinden?

Erkenntnis: „Not to get, but to borrow.“ nach 1. Korinther 1, 25

Mark
10. November 2021 | USA

Wir alle kennen den Satz „Glaube siegt über Furcht“. Aber vielleicht sind wir, wenn wir in der Bibel lesen, dass der Glaube die Furcht besiegt, wie David und Goliath eingeladen, <mark>das, was wir in den Händen halten, über die „Sorgen“ vor unserem Gesicht zu stellen?</mark>

Tobias
12. November 2021 | Deutschland

Was verbindest du mit König David? Einen großartigen Leiter und treuen Mann Gottes? Einen Sünder und Mörder? Oder einen naiven kleinen Jungen, der weit unterlegen gegen den Riesen Goliat kämpft und ihn durch mehr Glück als Verstand besiegt?

Für mich war David ein riesengroßes Vorbild. Warum? Weil er wusste, wie man kämpft. Er war nicht naiv, er war auch nicht unterlegen. Er war ein Kämpfer und wusste genau, wie man richtig mit den Waffen Gottes kämpft, egal, wie groß der Feind ist.

Wenn du das auch lernen möchtest und erleben willst, wie Gott die richtig schweren Kämpfe für dich und mit dir kämpft, dann such dir ein paar Leute (oder eine bestehende Gruppe) und mach bei dem diesjährigen Global Haverim mit. Mehr Informationen und das ausführliche Leiterhandbuch fürs kreative Bibelstudium findest du unter www.globalhaverim.de oder wenn du dich direkt bei mir meldest!

Pais Asia
23. November 2021 | Asien

Lernen, mit Zuversicht in den Kampf zu ziehen

Wir begannen unsere Studie der berühmten Geschichte von David und Goliat. Wir haben uns die richtigen und falschen Dinge notiert, die man zur Vorbereitung auf eine Schlacht tun sollte. Und wir Christen befinden uns in einer geistlichen Schlacht, bis unser Herr Jesus uns in den Himmel holt. Deshalb müssen wir nicht nur die richtigen Dinge wissen, um uns auf unsere geistlichen Kämpfe vorzubereiten, sondern wir müssen auch zuversichtlich sein, dass wir sie gewinnen können.

Pais Movement
1. Oktober 2021 | USA

Diesen November könnt ihr die Geschichte von David und Goliath aus einer neuen Perspektive betrachten. 🔜 📖

Du und deine Freunde sind eingeladen, an unserem interaktiven weltweiten Bibelstudium zum Thema „COME OUT FIGHTING“ teilzunehmen. 💪

Und neu in diesem Jahr sind unsere beiden Live-Events, bei denen du dich mit anderen Global Haverim-Gruppen austauschen kannst:

▪️ Global Haverim Training Event mit Paul Gibbs: Der Gründer von Pais Movement wird am 6. Oktober ein Training für diejenigen anbieten, die ihre eigenen Bibelstudiengruppen leiten.

▪️ Global Haverim Q&A mit Paul Gibbs: Ende November wird Paul Gibbs auch eine Fragestunde abhalten. Bringt eure Fragen mit und teilt eure Erkenntnisse!